Tagesverlauf im RZP Potsdam


Vor Antritt der Reha

1. Antrag stellen
2. Bewilligung mit Kostenübernahme

 

Tagesverlauf im RZP Potsdam

Bitte bringen Sie ab dem ersten Tag Sportkleidung mit!

In den ersten Reha-Tagen findet die Anmeldung, Terminplanung, Organisatorisches und die Aufnahme in den verschiedenen Therapiebereichen statt. Des Weiteren erfolgt die Eingangsuntersuchung bei einer unserer Ärztin. In Absprache wird von der Ärztin und den Therapeuten Ihr individueller Behandlungsplan festgelegt.

In den folgenden Reha-Tagen erfolgt die Behandlung nach Ihrem Therapieplan. Bitte bringen sie jeden Tag Sportkleidung, Badesachen (eventuell Bewegungsbad) und Wechselschuhe (eventuell Nordic Walking) mit. Der Reha-Tag dauert bei DRV-Patienten 6-7 h täglich, bei KK-Patienten 4-6 h täglich.
Außerdem erfolgt die Sozialberatung und in regelmäßigen Abständen eine ärztliche Zwischenuntersuchung. Ihr Behandlungsplan wird geprüft und ggf. angepasst.        

In den letzten Reha-Tagen erfolgt die Entlassung in den Therapiebereichen und die ärztliche Abschlussuntersuchung. Ihr Abschlussbericht wird angefertigt (Weiterleitung an Kostenträger und Einweiser).

 

Zusammengefasst:

Krankenkassen-Patienten :

- Täglicher Aufenthalt der Krankenkassenpatienten : 4 – 6 Stunden

- Verpflegung vor Ort möglich

- Aufenthalt insgesamt 3 Wochen, ggf. Verlängerung

- Hauseigener Fahrdienst

Deutsche Rentenversicherungs-Patienten :

- Täglicher Aufenthalt der DRV Patienten : 6-7 Stunden

  die Kosten der Verpflegung übernimmt die DRV für die Patienten

- Aufenthalt insgesamt 3 Wochen, ggf. Verlängerung

- Hauseigener Fahrdienst